PSYCHOTHERAPEUTISCHE PRAXIS
Für Kinder, Jugendliche, Erwachsene, Paare
Supervision und Seminare
Mag.a Irmgard Fritz - Trappel Sporgasse 13 Graz
 

Einzeltherapie

Anlass für die Kontaktaufnahme sind oft:

Belastungen:
Beziehungskonflikte, Probleme in Lebenskrisen, Verlust, Trennung, Abschied, Neubeginn.
Burn-out, Arbeitsplatzkonflikte, Lernschwierigkeiten.
Traumaerlebnisse, Gewalterfahrung.

Symptome:
Depressionen, Schlafstörungen, Essprobleme, psychosomatische Symptome, Ängste, Angst/Panikattacken, Zwangsgedanken/handlungen.

Nach einem unverbindlichen Vorgespräch (auf Wunsch) wird nach der ersten Therapieeinheit ein individueller Therapieplan erstellt.
Eine Therapieeinheit umfasst 50 Minuten.
Die Abstände zwischen den Terminen sind zwei bis vier Wochen.

Die Abschlussphase ermöglicht eine Reflexion der gemeinsamen Arbeit, Entwicklung von Perspektiven und von Strategien zur Prävention, um einem Rückfall vorzubeugen.